In den B.A.-Studiengängen Kultur und Gesellschaft Afrikas und Ethnologie ist ein mehrwöchiges Berufspraktikum von 180 Arbeitsstunden Pflicht. Im Studiengang Ethnologie wird das Praktikum im Rahmen zusätzlich der begleitenden Lehrveranstaltung "Praktikumsnachbereitung" ausgewertet und reflektiert.

Viele Studierende absolvieren ihre Praktika im Ausland, vorzugsweise in Afrika. Es ist aber auch möglich, das Praktikum in Deutschland durchzuführen.

Zuständig für die Praktikumsbetreuung und Ansprechpartnerin bei Fragen zur Vorbereitung, Durchführung und Anrechnung von Praktika ist Sabrina Maurus.

Die Praktikumsberichte von Absolventen eines Praktikums, die mit einer Veröffentlichung einverstanden sind, finden Sie hier.

Interne Kommunikationsplattform für alle Beschäftigten am Geographischen Institut Bayreuth

Dieser Kurs ist für alle freiwilligen Helfer am Tag der Mathematik. Er dient zur Absprache, Organisation und Einteilung der Helfer.

Vermittlungszentrale für Hiwi-Jobs innerhalb des Fachbereichs Mathematik. Eine Plattform mit der Studierende einen Job und Dozenten Hiwis finden können.

Liebe Hochschulfamilie,

schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, auf unserem Portal zu stöbern, denn Ihre Ideen bringen uns voran! Ab sofort können Sie uns hier Anregungen aller Art einfach und transparent übermitteln. 
Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, sich verantwortungsvoll, freiwillig und aktiv an den Verbesserungen der Leistungsfähigkeit des Unibetriebs zu beteiligen. Ich bin mir sicher, dass in jedem von Ihnen Ideen schlummern, die Prozesse und Arbeitsabläufe auf dem Campus vereinfachen und uns als Innovationsmotor voranbringen können. 

Die Universität Bayreuth ist Freiraum für kreatives Denken. Unser Campus ist ein Ort, an dem Denken Platz zur Entfaltung hat. Daher möchte ich Sie motivieren, Ihre Erfahrungen, Kreativität
und Ihr Wissen auch über die eigentlichen Aufgaben hinaus zum Nutzen der Hochschule einzubringen. Gemeinsam können wir unser Arbeitsumfeld zu einem attraktiven Raum gestalten, der unser Selbstverständnis als innovative Hochschule untermauert und eine Kultur der Eigeninitiative und –verantwortung schafft.

Wir freuen uns auf Ihre kreativen, mutigen und innovativen Ideen!

Ihr
Prof. Stefan Leible




Austauschplattform für die Mitglieder der Lehrstühle des Mathematischen Instituts, die den Tag der Mathematik ausrichten

Dieser permanente eLearning-Kurs ist für alle gedacht, die die Webseiten des Mathematischen Instituts im CMS administrieren oder Inhalte dazu beitragen.