Vorbesprechung: Mittwoch 24.04.2019, 15:30 Uhr, FAN A.0.21.1 (Netzwerklabor),
2. Möglichkeit: Montag, 29.04.2019, 15:30 Uhr, FAN A.0.21.1
V/Ü/P 2 SWS – Termine: nach Vereinbarung

Teilnahmevoraussetzung:
Allgemeine Netzwerk-Kenntnisse, wie z.B. was ist eine IP-Adresse oder was ist TCP/IP.
Wenn Sie den Kurs "Computernetzwerke Teil 1" absolviert haben, ist das von Vorteil.
Kenntnisse von Cisco Hardware sind von Vorteil, aber kein Muss. Ebenso von Vorteil: ein
eigenes Notebook um eine Simulationssoftware zu installieren (auch kein Muss).
Grundlegendes Wissen über die 7 Schichten des ISO/OSI-Modells.
Sie verfügen über ein grundlegendes Verständnis vom Cisco IOS, besonders das Command
Line Interface (CLI). Ansonsten Freude am Lernen und Neues auszuprobieren.

Inhalte des Kurses:
Sie werden die Layer 3 Protokolle genauer kennen lernen.
Sie werden lernen, wie die Routingprotokolle OSPF, EIGRP und RIPv2 eingesetzt und
konfiguriert werden. Ebenso bekommen Sie Informationen über Interpretation und Einsatz
von Routing-Tabellen und statische Routen, sowie die Funktionsweise von VLAN-Routing
vermittelt.
Nach Abschluss von Computernetzwerke Teil 1 und Teil 2 kann in einem dafür
ausgewiesenen Testcenter die CCENT-Prüfung absolviert werden.
Ihr Dozent im Sommersemester: Wolfgang Haberberger

Vorlesungsankündigung_ccna2_ss19.pdfVorlesungsankündigung_ccna2_ss19.pdf