Elektrotechnik II: Vorlesung und Übungen

Inhalte: Grundgesetze der Elektrodynamik (Maxwell-Gleichungen);
elektromagnetische Wellen im freien Raum (Wellengleichung, Verluste, Interferenz, Polarisation, Energie, Leistung); Antennen (Hertzscher Dipol, Antennenkenngrößen, Linienstrahler, Gruppenantennen); leitungsgeführte Strahlung (Zweidrahtleitung, Koaxialleitung, Mikrostreifenleitung, Hohlleiter)

Praktikum Messtechnik

Messtechnik: Vorlesung und Übung

Inhalte: Gleich- und Wechselstromnetzwerke aus konzentrierten
Elementen; Umschaltvorgänge; Zweitore; Leitungsvorgänge;
messtechnische Grundlagen; Verfahren zur analogen und digitalen
Messung elektrischer Größen.

Mikrocontroller Vorlesung und Praktikum

Inhalte: Anwendungsbereiche von eingebetteten Systeme,
Betriebssysteme, Entwicklungsumgebungen, Programmierung,
Softwareentwicklung, Debugging, Prozessorfamilien, FPGABausteine,
In-Circuit-Emulatoren, Design eingebetteter Systeme

Projektübung Messtechnik

Inhalte: Hands-On Schaltungsentwicklung vom Layout bis zur fertigen Platine

Rechnergestütztes Messen Vorlesung und Übung

Inhalte: Kenntnis des Aufbaus der Messkette vom analogen Eingangssignal bis zum digitalen Messwert;
Bewusstsein für die Fehlerquellen bei der Analog-Digital-Umsetzung sowie bei der Näherung
analoger Messsystem-Software; Analog-Digital
-Umsetzung: Grundsätzliches zur Abtastung und
Wertquantisierung, Abtast- und Ha
lteglied, ADU-Prinzipien; Ma
thematische Beschreibung der
Abtastung: Fourier-Analyse analoger Signale, Ze
itdiskretisierung analoger Signale, Zeit- und
Frequenzdiskretisierung analoger Signale; Fund
amentalgesetze der Digitalisierung; Digitale
Messsignalverarbeitung: Kennlinienkorrektur, Inte
rpolation und Approximation, Diskrete Fourier-
Transformation, Fensterung, Faltung, Filter
ung, Korrelation; Kommunikation zwischen
Messeinrichtungen: Grundlagen der Bussysteme, Räumlich begrenzte Messsysteme,
Einsteckkarten, Externe Rechnerschnittstellen,
Instrumentierungsbus IEEE 488, Modulare
Messsysteme, Feldbusse für ausgedehnte Messsysteme

Regelungstechnik Vorlesung und Übung

Inhalte: Kenntnis der Terminologie und der Grundbegriffe der Regelungstechnik;
Vertiefung messtechnischer Grundlagen; Fähigkeit zur
Beurteilung und selbständigen Lösung einfacher regelungstechnischer
Probleme.

Sensor- und Regelsysteme Vorlesung und Übung

Inhalte: Anwendungsbereiche von eingebetteten Systeme,
Betriebssysteme, Entwicklungsumgebungen, Programmierung,
Softwareentwicklung, Debugging, Prozessorfamilien, FPGABausteine,
In-Circuit-Emulatoren, Design eingebetteter Systeme.