Auch im Zeitalter modernster Computertechnik, mit deren Hilfe schon sehr viele komplizierte Probleme der Mechanik, also auch der Strömungsmechanik, simuliert werden können, sind Experimente zur Verifizierung der Simulationsergebnisse notwendig. In dem Kurs werden folgende Probleme behandelt:

  • Grundlagen der Strömungsmechanik (Bilanzgleichungen, Linienarten, Stromfadentheorie, Bernoulli-Gleichung)
  • Dimensionsanalyse (Ähnlichkeitskennzahlen und Beiwerte, π-Theorem, Entdimensionierung von partiellen Differentialgleichungen, strömungsmechanische Ähnlichkeit)
  • mechanische, elektrische und optische Strömungsmessverfahren
  • Methoden der Strömungsvisualisierung
  • Analogiemethoden

Die Vorlesung ist an ein strömungsmechanisches Praktikum gekoppelt, in welchem verschiedene Versuche wie Fluidcharakterisierung, Strömungen in Rohrleitungen und durch Partikelhaufwerke sowie die Umströmung von Körpern durchgeführt, entsprechend ausgewertet und mit theoretischen Vorhersagen verglichen werden.

Termine:

  • Vorlesung: mittwochs, 08:15 - 09:45 Uhr, S 102 (Beginn: 24.4.2019)
  • Praktikum: Termine nach Vereinbarung


Die Rheologie ist die Wissenschaft von der Deformation und dem Fließen der Materie (Bingham 1929). Im Kurs werden behandelt:

  • Einführung (Beispiele, Demonstrationen), Einordnung der Rheologie, Teilgebiete
  • Grundströmungen und Materialfunktionen (Theorie der Scher- und scherfreien Strömungen, Experimenttypen, Mess- und abgeleitete Größen)
  • Modellierung des linear-viskoelastischen Verhaltens mit Mehrparameter-Analogiemodellen, Anwendung auf grundlegende Kinematiken
  • Scherrheometrie (Geräte und Messsysteme, Erkennen von Anwendungsfehlern, Berechnung von Strömungen nicht-Newtonscher Fluide)

Im Praktikum werden der Umgang mit modernen Rotations- und Hochdruckkapillar-Rheometern sowie die Auswertung rheologischer Messungen vermittelt.

Die Vorlesung findet dienstags von 10:00 - 11:30 Uhr im H 31 sowie mittwochs, 14-tägig (ab 15.5.2019) von 12:30 - 14:00 Uhr im S 102 statt.

Das obligatorische Praktikum wird nach Vereinbarung gegen Ende des Sommersemesters durchgeführt.