Das Modul wird in enger Kooperation mit dem Lehrstuhl Marketing & Dienstleistungsmanagement (Prof. Woratschek) durchgeführt. Hierzu gibt es vom Lehrstuhl DLM eine Liste von angebotenen Kursen, die teilweise auch von Sporttechnologen besucht werden können. Dies sind:

  • Unternehmensplanung und Sportmarketing (Seminar) (Pastowski)
  • Strategy and the Sport Business (Blockseminar) (O´Reilly)
  • Risk Management in Sport (Blockseminar) (Ridpath)
  • Digital Transformation in Sport Business (Blockseminar) (Santomier)
  • Interorganizational Relationships in Sport (Blockseminar) (Geoff Dickson)
  • Planspiel Existenzgründung (Maier)

Da die Kurse sehr stark interdisziplinär sind, ist jeweils nur ein beschränktes Platzangebot vorhanden. Sporttechnologen können max. 2 Plätze pro Kurs belegen! Daher bitte eine E-Mail an sporttechnologie@uni-bayreuth.de, mit dem Wunsch einen Platz zum jeweiligen Kurs belegen zu wollen, schicken. Die Anmeldungen sind verbindlich und werden in diesem Kurs sichtbar gemacht, damit jeder einsehen kann, ob ein Kurs schon voll ist. Hier gilt wieder: "First come, first serve". Weiterhin ist es sehr stark empfohlen, diese Kurse erst im 3. Master-Semester zu belegen.

Ergänzende Informationen und Kursorganisation zum Thema Wearbales im Sport im SS 2019