Im ersten Teil der Vorlesung werden grundlegende Begriffe und Ergebnisse aus der linearen Algebra wie Vektorräume, lineare Abbildungen und Gleichungssysteme, Determinanten und multilineare Abbildungen, Eigenwerte, Spektraltheorie für normale Matrizen und Hauptachsentransformation behandelt. Der zweite Abschnitt befasst sich mit der Differentialrechnung in mehreren reellen Variablen und gewöhnlichen Differentialgleichungen.