Der Kurs „Soft Matter Simulations“ bietet Studenten aus den Bereichen Materialwissenschaften, Physik und Chemie einen Einstieg in die Welt der Simulationsmethoden für die Modellierung fluider und weicher Materie. Der Kurs liefert Grundlagen und praktische Herangehensweisen für verschiedene Simulationsverfahren. Der Einsatz verschiedener Programme wird am Rechner erprobt.

Der Kurs wendet sich an Studierende im Masterstudium/Diplomstudium.
Er besteht aus 2 SWS Vorlesung und 3 SWS Praktikum

Termine für die Vorlesungen und die praktischen Übungen werden bei der Vorbesprechung abgestimmt.

Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung (thomas.gruhn@bm.uni-bayreuth.de)