Modul "Funktionsmaterialien im Automobil" im Master "Automotive und Mechatronik" inkl. der Vorlesungen

Elektroniktechnologie im Automobil (ETA)

Werkstoffe für Katalyse und Abgasnachbehandlung (WKA)

Modul ET im Master MatWerk, beinhaltet die Vorlesungen

Materialien und Technologien der Elektrotechnik (MTE) und

Elektrische Charakterisierung von Materialien (EMC)

Thema der Veranstaltung

Kenngrößen von Batterien und Akkus: Spannung mit/ohne Belastung, Kapazität, Energie- und Leistungsdichte, Entladekurven, Entladeschlussspannung, Verlustmechanismen, Energiekosten, Recycling, kommerzielle Zellsysteme und deren Aufbau, Elektrodenmaterialien, Lithiumakkus, Ladeverfahren, Superkondensatoren, Redox-Flow-Batterie


Thema der Vorlesung

Überblick, Klassifizierung und Einsatzgebiete Chemischer Sensoren, Funktionsprinzipien verschiedener Sensoren: Infrarot-Sensoren, Pellistor, Photoionisationsdetektor, Elektrochemische Sensoren für Analyte in Flüssigkeiten und Gasen (pH-Glaselektrode, ionensensitive Elektroden, elektrochemische Gassensoren, Blutzuckersensor), Einsatzgebiete und Praxisbeispiele

Inhalt der Veranstaltung

Einfache Rechenoperationen, Matrizen, Diagramme (2D, 3D), Skripten und Funktionen, Programmierstrukturen, Gewöhnliche Differentialgleichungen (Anfangs- und Randwertprobleme), kurze Einführungen in die Image Processing und Curve Fitting Toolbox, ...

Viele Übungen und Beispiele mit technischem Hintergrund


Inhalt der Vorlesung

Makroskopische Eigenschaften von Festkörpern mikroskopisch/atomar erklärt, Wärmekapazität nach den Modellen von Dulong-Petit, Einstein und Debye, Schallgeschwindigkeit, thermische Volumenausdehnung, Wärmeleitung, Bindungen und Wechselwirkungskräfte in Festkörpern, Elektronische Halbleitereigenschaften und Bandstruktur, Kronig-Penney-Modell,  Fermi-Energie, Besetzungswahrscheinlichkeit, Zustandsdichte, dotierte Halbleiter, Defektchemie und deren Anwendung beim Materialdesign, Diffusion und Reaktion bei Feststoffen