To-Do: Kursbeschreibung für Exkursion

In dieser Vorlesung werden unterschiedliche optische Messverfahren vorgestellt, um beispielsweise berührungslos durch Laserlicht die Zusammensetzung, Ausbreitung und Vermischung von Gasen sowie deren Temperatur zu bestimmen. Solche Verfahren werden nicht nur in Forschungsinstituten sondern in zunehmendem Maße auch in der Industrie eingesetzt.

Die Vorlesung findet im SS 2018 komprimiert in theamtisch zusammenhängenden Blöcken statt. Der Umfang des Vorlesungsinhaltes entspricht einer regulären Vorlesung.

Termine und Ausweichtermine werden in kürze bekannt gegeben.


Neben der Vorlesung Verbrennungsmotoren wird im Sommersemester 2018 ein Praktikum zur Vertiefung und Ergänzung (Modul) angeboten. Das Praktikum wird an einem Motorprüfstand unter Verwendung von realen Dieselmotors in einem Block während des Semesters durchgeführt. Es werden Kenntnisse rund um den Betrieb, die Funktionsweise und die Regelung der Motoren vermittelt.

Das Praktikum richtet sich an Diplom- und Masterstudenten, welche die Vorlesung Verbrennungsmotoren besucht haben.