Veranstaltung i.R.d. WP-Option des BWL-Masterstudiengangs

Zugleich Veranstaltung für Juristen i.R.d. Schwerpunktbereichs Strafrecht

Lebensmittelrecht II (Besonderes Lebensmittelrecht)

Die Vorlesung Lebensmittelrecht II wird (wie bereits die Vorlesung Lebensmittelrecht I im vergangenen Sommersemester) in zwei Blöcken abgehalten:

-        Der erste Block wird von Prof. Dr. Markus Möstl gehalten und findet in der Zeit vom 17.10. bis zum 5.12. immer Montag, 10-12 Uhr im H 23 statt. Behandelt wird das Recht der Verbraucherinformation.

-        Der zweite Block wird von Prof. Dr. Nikolaus Bosch gelesen und findet nach gesonderter Ankündigung verblockt nach Weihnachten statt. Behandelt werden weitere Bereiche des Besonderen Lebensmittelrechts.

Im ersten Themenblock (Recht der Verbraucherinformation) werden folgende Themenbereiche behandelt:

                               Unternehmerische Verbraucherinformation

17.10.                   Verbraucherleitbild und Verbot der Irreführung

24.10.                   Kennzeichnung (LMIV)

31.10.                   Health Claims-VO (HCVO)

7.11.                     Herkunftsangaben

                               Behördliche Verbraucherinformation

14.11.                   Fallgruppen und verfassungsrechtliche Vorfragen – gesundheitsbezogene Warnungen

21.11.                   Das Verbraucherinformationsgesetz (VIG)

28.11.                   Die Information über Rechtsverstöße, Unternehmensbewertungen u.Ä.

5.12.                     Wiederholung und Vertiefung (insbesondere noch einmal: Lebensmittelüberwachung)

Wie bereits im Sommersemester wird dringend empfohlen, sich auch in den von der FLMR im Rahmen der vhb (Virtuelle Hochschule Bayern) angebotenen Online-Kurs Lebensmittelrecht einzuschreiben, über den umfangreiche Materialien zur Verfügung stehen.

An Gesetzen werden – über die bereits im Sommersemester benötigten Grundlagentexte: EUV, AEUV, GrCh, GG, BasisVO, LFGB) hinaus – auch die LMIV, das UWG, die HCVO und das VIG benötigt (soweit nicht in Gesetzessammlung, bitte in aktueller konsolidierter Fassung ausgedruckt mitbringen). Weitere benötigte Gesetze werden ggf. noch im Laufe der Vorlesung angesagt.

Begleitend zu den Vorlesungen Lebensmittelrecht I und II und zur Vorbereitung der Klausur wird von Frau Dr. Brzezinski-Hofmann eine Übung (Mo 12-14 Uhr) angeboten, die voraussichtlich am 24.10. beginnt. Näheres wird gesondert bekanntgegeben.


Die Übung richtet sich an LGW-Master-Studenten des 3. Semesters. Die Inhalte der Vorlesung LMR II werden sowohl praxisbezogen als auch klausurvorbereitend berarbeitet.