S - Blockveranstaltung Fr 15.4. und Sa 16.4 jeweils von 9-17 Uhr, Anmeldung über elasens

Die Lern- und Qualifikationsziele sind, die Fähigkeit, den Begriff zu klären. Gegenstand ist eine begriffliche Klärung von Evaluation. Die Fähigkeit, Funktion, Begründung und Notwendigkeit von Evaluation zu kennen und zu verstehen. Die Fähigkeit, Chancen und Grenzen von Evaluation abzuschätzen und die Fähigkeit, die einzelnen Evaluationsschritte zu unterscheiden, fallbezogen anzuwenden und zielorientiert zu implementieren.
Es wird erwartet, dass unterschiedliche Aufgaben im Seminar absolviert werden - Am Ende des Semesters wird eine Hausarbeit erstellt

S 2st, Mo 14-16, GW II - S 6 ----- Anmeldung über elasens
zwingende Voraussetzung K&G-Modul EWS SP B2

In diesem Seminar werden die Grundkenntnisse vertieft und Sie erlernen die Fähigkeit ein Projekt durchzuführen, Zeitmanagement, Fähigkeit zum change management und die Fähigkeit zur Reflexion. Es müssenauch hier wieder diverse Aufgaben im Seminar übernommen werden - als Abschluss wird eine Hausarbeit angefertigt.

Diese Veranstaltung richtet sich an die Studierenden (LPO neu 2008 und Modellstudiengang), die nach der Vorlesungszeit des Sommersemesters das schriftliche Staatsexamen im Fach Schulpädagogik ablegen wollen.

Achtung: Anmeldung via „elasens“  -  Bitte auch im „e-learning“ anmelden.

Liebe Studierende, willkommen beim e-learning-Kurs Lernlandschaften - Neue Lernkulturen!

Hier finden Sie im Verlauf des Semesters einige PowerPoint-Folien bzw. weitere Informationen und Arbeitsmittel zum Seminar.

Ich möchte Sie bitten, diese Dokumente nicht weiter zu geben oder anderweitig zum Download zur Verfügung zu stellen.

Bei Fragen wenden Sie sich einfach an mich - das Passwort erhalten Sie im Seminar.

Tobias Brosig

 

Liebe Studierende, willkommen beim e-learning-Kurs Theorie des Unterrichts!

Hier finden Sie im Verlauf des Semesters die zugehörigen PowerPoint-Folien bzw. weitere Informationen und Arbeitsmittel zum Seminar.

Ich möchte Sie bitten, diese Dokumente nicht weiter zu geben oder anderweitig zum Download zur Verfügung zu stellen.

Bei Fragen wenden Sie sich einfach an mich - das Passwort erhalten Sie im Seminar.

Tobias Brosig