Inhalt:             -  Theoretische Grundlagen

                        -  Brennstoffzellen: von den Anfängen bis heute

                        -  Überblick über die Entwicklung unterschiedlicher Brennstoffzellentypen

                        -  Themenfelder PEMFC und SOFC: Forschungstrends, materialspezifische Aspekte

                        -  Anwendungen: Brennstoffzelle im Automobil und zur dezentralen Energieerzeugung

Teilnehmer:

  • Masterstudiengänge BPE, ACEM, EST, MSE (alte Studienordnung) 
 

Umfang:

1V / 1LP

Termine:   

Donnerstag, 12:30 - 14:00 Uhr, 14-tägig
Termine nach Vereinbarung

Teilnehmer:
  • Masterstudiengang Materialchemie und Katalyse
  • Masterstudiengang Polymer Science
  • Masterstudiengang Natur- und Wirkstoffchemie
Inhalt: 
  • Zeolithe - eine Materialklasse mit einem breiten Anwendungsspektrum

  • Thermoelektrische Materialien - Peltierelement und thermoelektrischer Generator

  • Zirkonoxid - Werkstoff für die Lambdasonde und Brennstoffzelle

  • Impedanzspektroskopie - Grundlagen

  • Brennstoffzelle: Von den theoretischen Grundlagen bis zu Anwendungen

  • Defektchemie - Grundlagen

Umfang:

2V  und Mitarbeiterpraktikum - 7/9 LP (abhängig vom Studienbeginn)

Termine:   

Donnerstag, 12:30 - 14:00 Uhr, 14-tägig
Termine nach Vereinbarung
Vorlesungsteil Brennstoffzelle als Blockveranstaltung